Dahlien - Multitalente aus Omas Zeiten

Wir geben von einigen Sorten nich Dahlienkollen ab - Bitte Verfügbarkeiten anfragen

Dahlie Apache
Dahlie Apache

Dahlie Fleurel
Dahlie Fleurel

Dahlie Kelvin Floodlight
Dahlie Kelvin Floodlight

Dahlie Omega
Dahlie Omega

Bora Bora
Bora Bora

Dahlie Pooh
Dahlie Pooh

Dahlie Caribbean Fantasy
Dahlie Caribbean Fantasy

Dahlie Elga Bergerhoff
Dahlie Elga Bergerhoff

Bisoph of Llandaff
Bisoph of Llandaff

Dahlie My Love
Dahlie My Love

Dahlie Fascination
Dahlie Fascination

Dahlie Paso Doble
Dahlie Paso Doble

Dahlie Kennemerland
Dahlie Kennemerland

Dahlie Procyon
Dahlie Procyon

Dahlie Christine
Dahlie Christine

Apricot Star
Apricot Star

Gitts Perfection
Gitts Perfection

Dahlie Pacific Ocean
Dahlie Pacific Ocean


Dahlien verzaubern durch ihre Vielfalt und eindrucksvolle Farbenpracht und blühen bis zum ersten Frost.


Als "Grande Dame" unter den Zwiebelblüher fasziniert sie mit einer regelmäßigen Anordnung der Blütenblätter und einer eindrucksvollen Schlichtheit mit tollen Farben und Formen. 

 

In meiner Erinnerung waren Dahlien früher eher etwas für Omas und Opas und galten lange Zeit völlig zu unrecht als altmodisch und bieder. Bei uns erleben Sie seit einigen Jahren ihr großes Revival.  Egal ob im Bauerngarten, im Beet oder im Kübel auf Balkon und Terrasse. 

 

Dahlien haben neben ihrer Schönheit noch einige Vorteile:  Zum einen sind sie ziemlich pflegeleicht. Man muss sich nur 2 Tage richtig Zeit für sie nehmen, einmal Anfang Mai, bei der Pflanzung und dann wieder Anfang November zum einlagern. Da sie jedes Jahr im Herbst ausgegraben werden, kann man im nächsten Jahr neu Kombinieren oder einen anderen Standort wählen. 

 

Dahlien wirken auch eindrucksvoll in der Vase. Hierzu einfach die gerade geöffneten Stiele mit Blüten so lang wie möglich abschneiden und sofort ins Wasser stellen.